Press "Enter" to skip to content

Wetten!

Aufräumarbeiten beim revisionsverlag fördern Hörstücke zu Tage: Skizzen, Verworfenes, Vergessenes und Fragmente.

W wie Wetten ist die Aufbereitung einer Lecture / Moritat, die 2013 für die Berliner Festspiele entstand. Die Live-Show hatte ihre Problem und die Umsetzung als Hörstück ist ein bisschen gefangen in der Frage: Bühnenshow oder Radioshow? Dennoch hörbar und interessant und ein weiterer Buchstabe: W wie Wetten!

Wetten, das war mal die spielerisch moralische Auflösung eines Konfliktes: Die Vertagung eines Widerstreits zwischen Spekulationen, Wissen, Kompetenzen und Meinungen – meistens der „Anderen“….


Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.